Als Favorit hinzufügen
 

Grundschule "Kaethe Schulken"

Vorschaubild

kommissarische Schulleiterin - Frau Andrea Thieme

Hans-Stubbe-Str. 25
06466 Seeland OT Gatersleben

Telefon (039482) 290

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gs-schulken.bildung-lsa.de


Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Grundschule OT Gatersleben

(30.11.2021)

Neuigkeiten aus der Grundschule OT Gatersleben

 

Seit vielen Jahren unterstützt uns unserer Schulförderverein bei schulischen Aktivitäten, beim Kauf von Unterrichtsmaterial, bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Gestaltung besserer Lernbedingungen.
In einer immer stärker werdenden medialen Welt fehlten uns allerdings digitale Endgeräte, um unsere Schülerinnen und Schüler besser auf die besonderen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts vorzubereiten. Hier half unser Schulförderverein.
Auf Grund einer großzügigen Spende von der Novelis Deutschland GmbH Werk Nachterstedt (NOVELIS) aus dem letzten Jahr, konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler über sechs neue Laptops nebst Zubehör freuen. Die Kinder waren so begeistert, dass diese gleich ausprobiert wurden.
Wir bedanken uns recht herzlich beim Schulförderverein, insbesondere bei Herrn Brüggemann, der die Einrichtung und Installation übernahm und bei NOVELIS, die durch ihre Zuwendung diesen Kauf erst möglich gemacht haben. 

 

S. Maier-Benecke
 

Foto zur Meldung: Neuigkeiten aus der Grundschule OT Gatersleben
Foto: Neuigkeiten aus der Grundschule OT Gatersleben

Gesamtkonferenz der Grundschule „Kaethe Schulken“ im OT Gatersleben

(16.11.2021)

Am 21. September 2021 fand in der Grundschule „Kaethe Schulken“ eine besondere Gesamtkonferenz statt. Ihr Auftrag war die Bestellung einer neuen Schulleiterin.
Andrea Thieme, seit über 30 Jahren Grundschullehrerin aus Überzeugung, bewarb sich auf die vakante Stelle. Nachdem sie im letzten Schuljahr als Abordnungslehrerin an der Grundschule „Kaethe Schulken“ tätig war, hat sie in diesem Jahr die kommissarische Schulleitung übernommen.

„Seit meiner Kindheit war es mein Wunsch, als Lehrerin zu arbeiten und das habe ich bis heute nicht bereut. Den Tag mit lächelnden Kindern zu beginnen, ihre Wissbegierde zu spüren und zu erleben, wie sie zu selbstbewussten Menschen heranwachsen, erfüllt mich stets mit Freude und inspirierte mich meine berufliche Tätigkeit zu erweitern, indem ich als Schulleiterin tätig werde.“

Nachdem Andrea Thieme in den letzten Jahren immer wieder Führungstätigkeiten übernahm, wie beim Bau einer privaten Grundschule oder die Leitung einer Jahrgangsstufe, nahm der Wunsch, eine Schule zu leiten Gestalt an. Deshalb absolvierte sie eine Führungskräftequalifizierung. Nun fehlte nur noch die „richtige“ Schule.

Nachdem sie im Herbst 2020 an der Grundschule Gatersleben ihre Arbeit als Lehrerin begann, stand ihr Entschluss fest. Sie bewarb sich als Schulleiterin, absolvierte alle notwendigen Prüfungen und wurde schließlich zur Gesamtkonferenz gewählt.

Andrea Thieme möchte die bestehenden Traditionen nach der Corona-Pandemie wieder aufleben lassen und den Schulalltag mit attraktiven kulturellen Höhepunkten beleben. Dabei betonte sie, dass „die Kinder Mittelpunkt der Schule sind und die Leitung einer Schule nur gemeinsam mit dem Kollegium, den Eltern, dem Schulträger und vor allem den Kindern funktioniert.“

Das Kollegium
 

Foto zur Meldung: Gesamtkonferenz der Grundschule „Kaethe Schulken“ im OT Gatersleben
Foto: Gesamtkonferenz der Grundschule „Kaethe Schulken“ im OT Gatersleben

20 Jahre Namensgebung Grundschule "Kaethe Schulken"

Die Grundschule Gatersleben veranstaltete eine große Festwoche anlässlich der Namensgebung „Kaethe Schulken“ vor 20 Jahren. Dabei gedachten und wandelten die Schülerinnen und Schüler eine Woche lang auf den Spuren von Kaethe Schulken. Diese lebte von 1891 bis 1974. Sie war von 1923 bis 1958 Schulamtsleiterin in Gatersleben. Als Anhängerin der Wandervögel war sie sehr viel im Harz und im Harzvorland unterwegs. Sie veröffentlichte eigene Gedichte und Lieder, in denen sie die Schönheiten jener Landstriche beschrieb, die sie kennen und lieben gelernt hatte. Die Schülerinnen und Schüler setzten sich mit ihrem Leben auseinander, ihre Bücher wurden betrachtet, ihre Gedichte interpretiert. Auch sollte es eine Harzwanderung geben, die auf Grund des Regenwetters dann aber im Ballspielhaus Thale endete. Eine Woche lang übten die Kinder ein Festprogramm ein, das sie am Sonnabend aufführten. Dazu schlüpfte die Schülerin Jasmin in die Rolle der Kaethe Schulken, die zu einem Besuch an die heutige Schule geladen war. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten ihr großes Vergnügen, in dem sie die alten Lieder, aber auch neue vortrugen. Auch der Gaterslebener Volkschor gab einige Proben seines Könnens dazu. Nach der Festveranstaltung, die im Bürgerhaus stattfand, wechselten die Gäste in die Grundschule selbst. Dort fand dann auf dem weitläufigen Gelände ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Höhepunkten statt.

Foto zur Meldung: 20 Jahre Namensgebung Grundschule "Kaethe Schulken"
Foto: 20 Jahre Namensgebung Grundschule "Kaethe Schulken"


Fotoalben