Als Favorit hinzufügen
 

Feuerwehr Hoym

Vorschaubild

Ortswehrleiter Chris Gebauer

Haeckelstr. 17 a
06467 Seeland OT Hoym

Homepage: www.feuerwehr-hoym.de


Aktuelle Meldungen

125 Jahre Hoymer Feuerwehr

Die Hoymer Feuerwehr lud zu einem ganz besonderen Jubiläum ein: Sie feierte 125 Jahre Bestehen, aber auch 66 Jahre Schalmeienkapelle, 25 Jahre Alters- und Ehrenabteilung, 10 Jahre Förderverein der Hoymer Feuerwehr und 55 plus 1 Kinder- und Jugendwehr. Um so vielen Jubiläen gerecht zu werden wurde zwei Tag lang gefeiert. Am 27. Mai fand eine Festveranstaltung statt, zu der alle Wehren der Stadt Seeland eingeladen waren. Geehrt wurden die Feuerwehrmänner Günther Schneidewind für 75 Jahre Mitgliedschaft und Hans Buchmann für 65 Jahre Mitgliedschaft. Die Feuerwehr Hoym hatte zudem einen Videofilm vorbereitet, der die Entstehung und Entwicklung der Hoymer Feuerwehr von den Anfängen bis zur Gegenwart aufzeichnete. Nicht unerwähnt blieb auch, dass sich im Jahr 1963 die erste Frauengruppe des damaligen Kreises Aschersleben in Hoym bildete. Am 28. Mai wurde der Tag der offenen Tür gefeiert, zu dem sich alle Wehren der Stadt Seeland, dazu auch Vertreter aus Reinstedt und Endorf versammelten. Zudem waren Vertreter befreundeter Vereine gekommen, um gemeinsam mit den Kameraden zu feiern.

Foto zur Meldung: 125 Jahre Hoymer Feuerwehr
Foto: 125 Jahre Hoymer Feuerwehr

Zentrales Zeuglager der Feuerwehr eröffnet

(02.04.2015)

Am 30. März 2015 wurde das zentrale Zeuglager der Feuerwehren der Stadt Seeland eingeweiht. Eingerichtet wurde es im Feuerwehrdepot des OT Hoym. Der Bauabschnitt umfasste weiterhin neue Duschen und Umkleideräume, einen Mehrzweckraum für die Jugendfeuerwehr und eine Werkstatt. Diese Werkstatt steht ebenfalls wie das Zeuglager allen Wehren der Stadt Seeland zur Verfügung, aber auch dem Bauhof, der hier kleinere Reparaturen an seinen Geräten durchführen kann. Im Zeuglager wird von nun an jegliche Dienst- und Schutzbekleidung aufbewahrt, die die Kameradinnen und Kameraden benötigen. Durch die Zentralisierung bleibt damit ein Überblick über Vorhandenes oder Fehlendes gewahrt. Zum Zeugwart wurde Jens Mäkert ernannt. Mit der Einweihung des Zeuglagers sind die Umbauarbeiten der Feuerwehr Hoym in der Haeckelstraße abgeschlossen. Insgesamt wurden 142 000 EUR investiert. Zu den Umbauarbeiten gehörten auch die sieben neuen Stellplätze und die zwei großen Garagen, damit verfügt die Hoymer Wehr erst einmal über gute Voraussetzungen, ihre aufopferungsvolle Arbeit durchzuführen.


Fotoalben