Als Favorit hinzufügen
 

Kino einmal anders

04.01.2022

Kino einmal anders

 

Ins Kino zu gehen und einen Film zu sehen, ist ja an sich schon etwas Besonderes. 
Doch dieser Kinobesuch am 19. November 2021 war für die Mädchen und Jungen der 1. und 2. Klasse der Grundschule „Prinzenhaus“ aus Hoym etwas ganz Außergewöhnliches, denn wer darf schon in einem richtigen Schloss einen Film anschauen.
Im Rahmen der diesjährigen Schulkinowochen hatten wir die Gelegenheit, im Filmmuseum des Schlosses Ballenstedt eine Kinovorstellung im gemütlichen und wunderbaren Vorführraum zu genießen. Wir wurden durch das Personal sehr freundlich empfangen und unter Einhaltung der gebotenen Corona-Regeln in den „Kinosaal“ geführt. Dieser bot genug Platz für unsere 39 Kinder und die Begleitpersonen. Die Kleinsten erhielten Sitzkissen um besser sehen zu können, somit hatten alle beste Sicht auf die Leinwand. 
Die Medien-/Theaterpädagogin Frau Jabin begleitete unseren Kinobesuch durch einleitende Worte und auch ein kleines abschließendes Gespräch mit den Kindern am Ende des Films. Vielen Dank dafür.
Das Filmmuseum bietet noch weitere zahlreiche Möglichkeiten, innerhalb unterschiedlichster Projekte mehr über das Filmemachen und den eigentlichen Aufwand hinter den Kulissen einer Filmproduktion zu erhalten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
Wir bedanken uns recht herzlich für den tollen Tag und Aufenthalt in einer der kleinsten „Kinosäle“ unserer Region. Versprochen ist, wir kommen gerne wieder!


Carsten Felsmann
Klassenlehrer Klasse 2