RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Benefizkonzert Frose

Frose

Am 25. August 2018 fand ein Benefizkonzert für die Kinder- und Jugendwehr Frose statt. Bis auf den letzten Platz war das Schützenhaus Frose gefüllt. Die Stimmung schlug hohe Wellen, als die neu gegründete Band mit dem Initiator Yannic Kalytta als Frontmann auf die Bühne trat und mit dem Song von Marius Müller-Westernhagen „Willenlos“ seinen Einstand gab.Die Band hatte sich auf Betreiben von Yannic Kalytta zu diesem Zweck gegründet – ein Benefizkonzert für die Froser Kinder- und Feuerwehr Frose zu geben. Diese Idee war dem jungen Mann gekommen, der selbst Mitglied der Feuerwehr Frose ist, weil es kaum noch Fördergelder für die Kinder- und Jugendwehren der Stadt Seeland gibt. Er vermochte einige Gleichgesinnte von seiner Idee zu überzeugen, sodass sie gemeinsam nun dieses Benefizkonzert auf die Beine stellen konnten. Weiterhin half die Schülerband der Sekundarschule „Einschlafstörung“ das Programm zu erweitern und abzurunden. Die Zuhörer waren begeistert, was die tolle Stimmung im Saal bewies. Die Idee von Yannic Kalytta ist gut angekommen und wurde von vielen getragen. Es bleibt zu wünschen, dass seine neue Band auch weitere so erfolgreiche Auftritte verbuchen kann.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Benefizkonzert Frose

Fotoserien zu der Meldung


Benefizkonzert Frose (29.08.2018)