RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Bäume pflanzen

Schadeleben

Am 20. April 2018 wurden auf dem Abenteuerspielplatz sechs neue kleine Bäumchen gepflanzt. Diese wurden gesponsert, nachdem bekannt wurde, dass der Sturm Friederike im letzten Jahr auf dem Areal schlimme Verwüstungen angerichtet und neun große Bäume zerstört hatte. Dies teilte der Geschäftsführer der Seeland GmbH mit und bat um Baum-Spenden. Unter den Sponsoren waren auch die Schülerinnen und Schüler der AG „Grüne Geister“ des Ascherslebener Stephaneums. Den Mädchen und Jungen ist der Spielplatz natürlich bekannt und sie wollten helfen. Sie brachten 350 EUR zusammen und konnten davon vier Bäume finanzieren. Die „Grünen Geister“, die auch in Aschersleben schon Bäume gepflanzt haben, machten sich voller Tatendrang ans Werk, um die kleine Eberesche einzupflanzen, ihren Wurzeln Erde und Wasser und damit einen guten Stand zu verschaffen. Allen Sponsoren sei gedankt und es sei darauf hingewiesen: Auch für weitere Baumspenden wäre der Abenteuerspielplatz sehr dankbar.