Als Favorit hinzufügen
 

Tag des offenen Denkmals OT Frose

Frose

 

Am 8. September 2019 zum Tag des offenen Denkmals wurde der Bendix-Stift im OT Frose für die Besucher geöffnet. Der Froser Heimatverein und der Verein Frauen-,Jugend-und Seniorenarbeit e. V luden alle Interessierten ein, sich in den Räumlichkeiten umzusehen.Die Mitglieder des Heimatvereines hatten diesen Grund zum Anlass genommen, die Remise im Hof zu säubern, Pflasterschäden zu beseitigen und alle Geräte herauszuputzen. Weiterhin konnten sich die Besucher von den Aktivitäten der Frauen des Vereins einen Überblick verschaffen. Die Töpferinnen, die Näher- und Handarbeiterinnen und auch Frauen der Modekiste hatten ihre Räume mit dem Fundus zur Besichtigung geöffnet. Anwesende Frauen gaben Auskunft über die Tätigkeit in den einzelnen Gruppen. Ganz oben unter dem Dach des Hauses befindet sich das Museum mit den Exponaten aus der Froser Geschichte. Auch dieses war an diesem Tag geöffnet und bot mit dem Raum 40 Jahre DDR-Geschichte etwas Neues. Diese Sammlung wird von Rita Heuke betreut, die stets bereit ist, sie Interessenten zu öffnen, die bei ihr nachfragen. Wer nach diesem Rundgang Appetit auf Kaffee und Kuchen verspürte, konnte sich im Mädchentreff zum Abschluss noch mit Leckerem stärken.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tag des offenen Denkmals OT Frose

Fotoserien zu der Meldung


Tag des Denkmals OT Frose 2019 (30.09.2019)