Als Favorit hinzufügen
 

Seeland

Lindenstr. 1
06469 Seeland OT Nachterstedt

Telefon (034741) 9320

Telefax (034741) 93240

E-Mail E-Mail:
www.stadt-seeland.de

Das Dienstzimmer der Regionalbereichsbeamten ist nun endlich komplett eingerichtet. Die Polizeibeamten können somit feste Sprechzeiten anbieten.

Diese sind wie folgt:

Jeden Montag                  14:00 bis 17:00 Uhr

Telefonisch sind wir wie folgt zu erreichen:

Dienstzimmer                   034741 740694

E-Mail                 

In Notfällen bitte die 110 wählen


Veranstaltungen


23.05.​2020
19:30 Uhr
ABBA - ABALANCE The Show Staßfurt
In einer abendfüllenden Show vereint "ABALANCE", eine der dienstältesten ABBA-Revival-Bands, die ... [mehr]
 
26.06.​2020
Fete de la musique - Harzer Seeland
Ein nächstes Musikevent findet am Concordia See zur Sommersonnenwende am 21. Juni statt. Ihr wollt gern eure Kunst in lockerer Atmosphäre an einem Strand präsentieren? Dann meldet euch bei der Seeland GmbH an. Wir suchen die ... [mehr]
 
11.07.​2020
14:30 Uhr
Jubiläumsfeier -25 Jahr Kita "Sonnenschein"
Mit Spiel und Spaß feiern die Kinder, Eltern, Großeltern und alle anderen Gäste das 25 jährige Jubiläum der Kindertagesstätte "Sonnenschein". Für das leibliche Wohl ist gesorgt. [mehr]
 
13.11.​2020
17:15 Uhr
Laternenumzug zum Martinstag
Die Kinder der Kita "Sonnenschein" zeigen in der Kirche ein kleines Programm zum Martinstag. Danach treffen wir uns zum Laternenumzug und werden dabei vom Spielmannszug Thartun begleitet. [mehr]
 

Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Besuch des Innenministers Holger Stahlknecht

Am 25. Februar 2016 besuchte der Innenminister Holger Stahlknecht das Nachterstedter Rathaus, um die Räume der neuen Polizeistation zu besichtigen. Im Zuge der Maßnahme dem Rathaus im OT Nachterstedt einen barrierefreie Zugang zu schaffen wurden auch die Räume der ehemaligen Polizeistation neu gestaltet. Der barrierefreie Zugang wird durch eine Rampe erreicht, die vom Eingang am Giebel in den Hof hineinführt. Eine andere Lösung wurde vom Denkmalschutz abgelehnt. Die Gesamtkosten betrugen ca. 142 000 EUR. Bund und Land förderten das Projekt mit 94 000 EUR. Die Finanzierung wurde durch das Förderprogramm „Kleine Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“, in dem sich der OT Nachterstedt befindet, ermöglicht. Neben dem Zimmer der beiden Regionalbereichsbeamten konnte noch ein Raum für die Standesbeamte und ein Raum für Öffentlichkeitsarbeit hergerichtet werden. Dazu kam eine behindertengerechte Toilette.

Foto zur Meldung: Besuch des Innenministers Holger Stahlknecht
Foto: Besuch des Innenministers Holger Stahlknecht