Als Favorit hinzufügen
 

Seeland

Lindenstr. 1
06469 Seeland OT Nachterstedt

Telefon (034741) 9320

Telefax (034741) 93240

E-Mail E-Mail:
www.stadt-seeland.de

Das Dienstzimmer der Regionalbereichsbeamten ist nun endlich komplett eingerichtet. Die Polizeibeamten können somit feste Sprechzeiten anbieten.

Diese sind wie folgt:

Jeden Montag                  14:00 bis 17:00 Uhr

Telefonisch sind wir wie folgt zu erreichen:

Dienstzimmer                   034741 740694

E-Mail                 

In Notfällen bitte die 110 wählen


Veranstaltungen


22.08.​2019 bis
24.10.​2019
18:00 Uhr
Fitnessprogramm- Ein Mix aus Aerobic & Zumba
Die Kombination aus Musik und körperlichen Bewegungen macht die Kursatmosphäre nicht nur für die ... [mehr]
 
15.11.​2019
17:15 Uhr
Martinsumzug
Wir feiern den Martinstag in der Kirche und gehen mit einem Fackelumzug zum Martinsfeuer. [mehr]
 
30.11.​2019 bis
01.12.​2019
14:22 Uhr
Dritte Waldweihnacht
Auf dem Bäckerteich in Gatersleben findet am ersten Adventwochenende die dritte Waldweihnacht, mit vielen Überraschungen für Groß und Klein, statt. Am zweiten und dritten Adventwochenende findet die Waldweihnacht im kleineren Rahmen mit der ... [mehr]
 

Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Besuch des Innenministers Holger Stahlknecht

Am 25. Februar 2016 besuchte der Innenminister Holger Stahlknecht das Nachterstedter Rathaus, um die Räume der neuen Polizeistation zu besichtigen. Im Zuge der Maßnahme dem Rathaus im OT Nachterstedt einen barrierefreie Zugang zu schaffen wurden auch die Räume der ehemaligen Polizeistation neu gestaltet. Der barrierefreie Zugang wird durch eine Rampe erreicht, die vom Eingang am Giebel in den Hof hineinführt. Eine andere Lösung wurde vom Denkmalschutz abgelehnt. Die Gesamtkosten betrugen ca. 142 000 EUR. Bund und Land förderten das Projekt mit 94 000 EUR. Die Finanzierung wurde durch das Förderprogramm „Kleine Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“, in dem sich der OT Nachterstedt befindet, ermöglicht. Neben dem Zimmer der beiden Regionalbereichsbeamten konnte noch ein Raum für die Standesbeamte und ein Raum für Öffentlichkeitsarbeit hergerichtet werden. Dazu kam eine behindertengerechte Toilette.

Foto zur Meldung: Besuch des Innenministers Holger Stahlknecht
Foto: Besuch des Innenministers Holger Stahlknecht