Als Favorit hinzufügen
 

Förderkreis " Harzer Seeland" e. V.

Der Förderkreis " Harzer Seeland" e.V. wurde am 08.05.1992 gegründet und hat seinen Sitz in Nachterstedt. Der Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Stendal eingetragen. Er ist selbstlos tätig, zurzeit hat der Verein 48 Mitglieder.

Das Ziel des Förderkreises war einst die Schaffung einer einmaligen Natur-und Erholungslandschaft. Diese Ziele wurden auch erreicht. Der Verein strebt weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit allen Tagebauanliegerkommunen sowie benachbarten Territorien an, die vom Grundsatz die gleichen Ziele verfolgen.

Viel wurde erreicht, doch das verheerende Unglück 2009 veränderte alles. Der See kann nicht genutzt werden (erst wieder voraussichtlich 2017 als Teilnutzung).Touristen bleiben fern, die ansässigen Firmen beklagen Einbußen.

Wir, der Förderkreis, sind optimistisch und glauben an eine Zukunft des Seelandes und werden alles dafür tun, unsere Region wieder nach vorn zu bringen.

Ein Höhepunkt 2016 war die Teilnahme am Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen vom 09.09.-11.09.2016 sein in Zusammenarbeit mit der Seeland GmbH und der Stadt Seeland.

 

Der neue Vorstand wurde am 22. 10.2015 gewählt und setzt sich zusammen :

Vorstandsvorsitzender Eckhard Denzin

Denzien

Stellv. Vorstandsvorsitzende Rüdiger Wendt

Wendt

 

 

Verantwortliche für Finanzen Helga Klockmann

Helga

 

 

 

sowie 2 Beisitzer:

Ehrenamtliches Mitglied Eva Räder

Eva

Manfred Räder

Angestellter bei der ÖSEG Maßnahme Ü 58, gefördert durch die ESF

 

 

Manfred

 

 

Neue Ausstellungsräume wurden eröffnet

Galerie

Galerie 1

Galerie 2