RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

2. Flutlichtpokal der Feuerwehr

Nachterstedt

Am 19. Oktober lud die Feuerwehr Nachterstedt zu ihrem 125. Jubiläum ein. Zudem wurden 60 Jahre Jugendfeuerwehr gefeiert und diese Feierlichkeiten mit dem 2. Flutlichtpokalwettkämpfen abgerundet. Dazu fanden sich viele Mannschaften ein. Bereits im vergangenen Jahr wurde auf dem Sportplatz Nachterstedt der 1. Flutlichtpokal ausgetragen. Dieses Ereignis war ein voller Erfolg gewesen, sodass sich in diesem Jahr erneut 16 Feuerwehren mit 23 Mannschaften einfanden. Für die zahlreichen Besucher gab es musikalische Unterhaltung, beste Verpflegung, Kurzweil bei Glücksrad, Hüpfburg und Kinder schminken. Die Polizei stellte einen Parcours mit Rauschbrille zur Verfügung, der ebenfalls ausgiebig genutzt wurde. Die offizielle Begrüßung fand nach dem Löschangriff der Kindermannschaften Frose und Nachterstedt statt. Die Bürgermeisterin der Stadt Seeland überbrachte dazu ein tolles Geschenk, eine Zusage für eine neue Tragkraftspritze im Wert von 15.000 EUR. Danach fanden die Wettkämpfe in der Disziplin Löschangriff statt. Den Abend krönten Live-Musik, Tombola und ein Feuerwerk.

Die Ergebnisse 2. Flutlichtpokal Feuerwehr

Löschangriff nass , Jugendfeuerwehr, mit TGL-Pumpe:

  1. Harzgerode, 30,15 Sekunden
  2. Nachterstedt, 42,10 Sekunden

Löschangriff nass, Jugendfeuerwehr, mit DIN-Pumpe

  1. Breitenhagen, 34,32 Sekunden
  2. Hausneindorf-Hedersleben, Jungen, 36,32 Sekunden
  3. Hausneindorf-Hedersleben, 36,9 Sekunden

Löschangriff nass, DIN-Pumpe, Erwachsene

  1. Harzgerode, 25,44 Sekunden
  2. Ditfurt, 26,76 Sekunden
  3. Gröningen, 29,98 Sekunden

Löschangriff nass, TGL-Pumpe, Erwachsene

  1. Ditfurt, 28,01 Sekunden
  2. Harzgerode, 28,02 Sekunden

Elbingerode 31,62 Sekunden

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 2. Flutlichtpokal der Feuerwehr

Fotoserien zu der Meldung


2. Flutlichtpokal 2019 (06.11.2019)