RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Deutsche Meisterschaften im traditionellen Karate

Nachterstedt

Am 3. November 2018 fanden in der Zwei-Feld-Sporthalle OT Nachterstedt die Deutschen Meisterschaften im traditionellen Karate der Schüler von 7 bis 15 Jahren statt. Organisator der Spiele war der Karate Dojo Ashigaru e. V. aus dem OT Hoym, der bereits im Jahre 2016 diese Meisterschaften ausrichtete. Der Verein beging in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen. Elf der jungen Vereinsmitglieder aus dem Dojo Ashigaru gelang die Qualifikation für diese Wettkämpfe. Insgesamt waren es ca. 130 Kinder aus Bayern, Schwaben und Norddeutschland, die sich bei Norddeutschen und Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert hatten und nun gegeneinander antraten. Sie wurden von 30 Richtern beurteilt. Die Wettkämpfer und die Richter in ihren traditionellen Anzügen bildeten zur Eröffnung ein eindrucksvolles Bild. Auch die Bürgermeisterin der Stadt Seeland Heidrun Meyer sowie der Ortsbürgermeister Nachterstedt Siegfried Hampe und Ortsbürgermeister Dieter Kienast nahmen an der Eröffnung teil und wünschten spannende und faire Wettkämpfe.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Deutsche Meisterschaften im traditionellen Karate

Fotoserien zu der Meldung


Deutsche Meisterschaften im traditionellen Karate (05.11.2018)