Als Favorit hinzufügen
 

Landesmeisterschaften im Bogensport

Hoym, den 30.05.2022

In den letzten 2 Wochen fanden gleich drei Landesmeisterschaften im Bogensport für das Land Sachsen-Anhalt statt. Es waren die Landesmeisterschaft Feld (Ringscheiben), die Landesmeisterschaft Wald (Tierbilder) und die Landesmeisterschaft 3D (plastische Tiernachbildungen). Die Feld und Wald organisierte der Bogensportverein aus dem OT Stadt Hoym/Anhalt auf der Konradsburg und Umgebung. Das tolle Ambiente und die Unterstützung durch den Förderverein ließen diese Veranstaltungen zu einem unvergesslichen Event werden.
Trotz der umfangreichen Vorbereitung fanden noch einige Mitglieder des Bogensportvereins aus Hoym die Zeit, auch daran teilzunehmen. Schwierige Wetterbedingungen machten das Schießen zu einer besonderen Herausforderung. Am Nachmittag waren aber alle wieder gesund und munter auf der Burg und konnten an den Siegerehrungen teilnehmen. Die Platzierungen konnten sich sehen lassen.
Landesmeister in der Feld- und Waldrunde wurden:
Uwe Hammer, Toni Hegen, Michel Meder, Bartosz Swiatek, Maja Swiatek und Marion Hammer
Den 2. Platz sicherte sich Marten Hecht.
Die Landesmeisterschaft 3D wurde in Drübeck von Bogensportverein Stötterlingen organisiert. Bei bestem Wetter und in einem schönen Waldgebiet trafen sich ca. 86 Bogenschützen. Dort waren die 28 Ziele verteilt. An 2 Tagen wurden unterschiedliche Disziplinen geschossen. Am ersten Tag durfte jeder Schütze 3 Pfeile pro Ziel verwenden. Ging der erste Pfeil daneben, hatte er noch 2 weitere, um das Ziel zu treffen. Am 2. Tag gab es dann nur noch einen Pfeil. Entweder man traf oder es gab keine Punkte. Am Sonntagnachmittag war dann die Siegerehrung. Die 2 Schützen aus Hoym konnten auch Medaillen mit nach Hause nehmen.

Holger Wilhelm wurde Landesmeister und Uwe Hammer belegte den 3. Platz.

 

Holger Wilhelm