Als Favorit hinzufügen
 

Der Kleingartenverein „Selkeland“ e. V. im Ortsteil Stadt Hoym/Anhalt stellt sich vor und sucht Unterstützung

11.11.2021

Der Kleingartenverein „Selkeland“ e. V. im Ortsteil Stadt Hoym/Anhalt stellt sich vor und sucht Unterstützung

 

Idyllisch gelegen am Ortrand nördlich des Ortsteils Stadt Hoym/Anhalt, unweit der „Selke“ befindet sich die Kleingartensparte „Selkeland“ e. V. Hoym. 
Hier finden „Laubenpieper“ Ruhe und Erholung, können ihre Freude am Gärtnern ausleben und haben so manch netten Plausch mit dem Nachbarn am Gartenzaun.

Unser Kleingartenverein „Selkeland“ e. V. Hoym wurde am 01. Januar 1926 gegründet. 
Zu unseren Mitgliedern zählen sowohl jüngere Familien als auch Senioren. 

Möglicherweise bedingt durch die Corona-Pandemie oder auch aufgrund der neuen Präsenz auf sozialen Medien wie Facebook (zu finden unter: Kleingartenverein Selkeland e. V. Hoym) und Ebay Kleinanzeigen hat uns gerade dieses Gartenjahr regen Zulauf beschert, worüber wir uns natürlich sehr freuen. Während in Großstädten lange Wartelisten auf einen Kleingarten existieren und teils horrenden Ablösesummen aufgerufen werden, haben die Kleingartenvereine, so wie wir, in den ländlichen Regionen mit Leerstand zu kämpfen. 
Aber genau diesem wollen wir den Kampf ansagen!
So konnten wir im März dieses Jahres bereits den MDR auf uns aufmerksam machen, der uns besuchte und wir so mittels einer Kurzreportage im Abendprogramm über den Bildschirm liefen. Aber auch die Mitteldeutsche Zeitung widmete uns einen Artikel und druckfrisch erschien unser Verein in der September-Ausgabe der Gartenzeitung „Gartenfreund“, einer Verbandszeitschrift für das Kleingartenwesen. 

Wir sind voller Elan dabei, die Attraktivität unserer Sparte zu erhöhen, um so noch mehr Gartenfreunde und Mitglieder gewinnen zu können. Wir arbeiten aktiv an der Planung und Umsetzung, die Sparte insgesamt mit verschiedenen Umgestaltungsprojekten aufzuwerten.

Damals dienten die Parzellen zur Selbstversorgung jedes einzelnen Gartenfreundes. Das hat sich nun aber im Laufe der Jahre mehr in Richtung Erholung ausgerichtet. Es wird zwar noch einiges angebaut, aber lange nicht mehr so wie damals. Die Ansprüche an einen Kleingarten haben sich erhöht und so kam auch immer wieder die Nachfrage nach Strom. Um diesem Trend gerecht zu werden, müssen und wollen wir uns dieser Herausforderung stellen. Die Vereinsmittel reichen jedoch bei Weitem nicht aus, um solch ein Projekt zu stemmen. Aus diesem Grunde haben wir eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um den gewünschten Stromanschluss für die Kleingärten zu realisieren.

Wir konnten auf diesem Wege auch schon einige Spenden erzielen.
In diesem Zuge sei den Spendern auch hier nochmals unser großer Dank ausgesprochen. 
Aber am Ziel sind wir leider noch nicht. Uns fehlen noch ca. 6.500 € bis zur Realisierung. Wer uns bei unserem Vorhaben finanziell unterstützen möchte, kann dies tun unter: KGV „Selkeland“ Hoym, 
IBAN: DE79 8005 5500 3061 0006 57, Verwendungszweck: Strom KGV Hoym
Die Ausstellung einer Spendenbescheinigung stellt selbstverständlich kein Problem dar und wird gern auf Nachfrage zugestellt.  
Soweit es die Pandemie zulässt, sollen unsere Vereinsfeste auch wieder regelmäßig stattfinden. Angedacht ist auch ein „Tag der offenen Tür“, um so Interessierten unsere Anlage zu zeigen. Den Termin geben wir rechtzeitig bekannt. 

Wer Interesse an einem Garten bei uns hat, kann sich gern bei Fragen oder für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins an unsere Vorsitzende 
Frau Brigitte Polefka unter der Telefonnummer 034741 6263 melden. Wir sind auch erreichbar via E-Mail:


 

Katja Breyer
 

 

Bild zur Meldung: Der Kleingartenverein „Selkeland“ e. V. im Ortsteil Stadt Hoym/Anhalt stellt sich vor und sucht Unterstützung