Als Favorit hinzufügen
 

80 Jahre Bibliothek Gatersleben

Gatersleben

Am 15. September 2018 fand im OT Gatersleben ein Jubiläum der besonderen Art statt. Die Gemeindebibliothek, heute Stadtbibliothek der Stadt Seeland konnte nachweislich auf 80 Jahre Bestehen zurückblicken.Ein toller Anlass, um zu einem großen Fest auf den Oberhof einzuladen. Bibliotheksleiterin Martine Rupert erhielt große Unterstützung von den Mitgliedern des Bibliotheksfördervereins bei der Organisation und Durchführung des Festes. Die Bürgermeisterin der Stadt Seeland Heidrun Meyer, Landtagsmitglied Detlef Gürth, Landtagsabgeordnete Monika Hohmann und Ortbürgermeister Mario Lange überbrachten ihre Glückwünsche und staunten über den bunten Trubel im Oberhof.

Für kleine Bücherwürmer war das Angebot ganz enorm. Schwarzlichttheater, Schminken, Spielen, Geschichten vorlesen, Basteln und Ballonmagie gab es zu erleben. Eine Schatzsuche begeisterte die Jungen und Mädchen. Für die Leckermäuler standen Kuchen und Kaffee bereit. Auch die Räumlichkeiten der Bibliothek standen offen und so mancher Besucher stöberte in den Regalen, die gut gefüllt waren mit Lesestoff, aber auch mit DVD’s, Spiele, und CDs. Die kleine Stadtbibliothek Gatersleben beweist schon über Jahre, dass der Zuspruch ihrer Leserinnen und Leser ungebrochen ist. Schule und Kindergarten arbeiten mit der Bibliothek sehr eng zusammen. Durch den Bibliotheksförderverein unterstützt werden sehr oft Lesungen in den Räumen der Bibliothek organisiert, die stets ihr Publikum finden. Die kleine Stadtbibliothek ist fest verankert im Leben des Ortsteiles Gatersleben.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 80 Jahre Bibliothek Gatersleben

Fotoserien zu der Meldung


80 Jahre Bibliothek Gatersleben (22.10.2018)