Als Favorit hinzufügen
 

Sommerfest der Vereine OT Gatersleben

Gatersleben

Vom 11. bis 12. August 2018 fand im Hühnerhof das Sommerfest der Vereine im OT Gatersleben statt, zum 2. Mal in dieser Form. Wie bereits im vorigen Jahr beteiligten sich an Organisation und Durchführung des Festes 16 Vereine des Ortes. Dabei waren es wieder Marita Nix und Steve Brose, die für eine abwechslungsreiche Moderation sorgten. Das Programm war sehr abwechslungsreich. Es gab eine Modenschau aus dem Fundus des Gaterslebener Carneval Clubs. Dabei wurden Kostüme aus 50 Jahren Karneval präsentiert. Neu war ein Quietschenten-Rennen an der Selke zum großen Spaß der Kinder, auch wenn die Spielzeugenten dann im Niedrigwasser nicht so vorankamen wie erhofft. Mit dabei waren auch der Volkschor, die Schülerband der Sekundarschule „Einschlafstörung“ mit tollen Liedern und die Volkssolidarität zeigte Tänze. Für die Kinder gab es weiterhin Unterhaltung mit den Karussells der Schaustellerfamilie Weisheit, die auch viele Verlockungen für den Gaumen mitgebracht hatten.Weiterhin wurde mit einem vielfältigen Kuchenangebot, aber auch mit Herzhaftem und Deftigen für das leibliche Wohl gesorgt. Die Bücherfreunde vom Verein ExLibris hatten einen Stand vorbereitet und erinnerten an das nächste Highlight im Ort: 80 Jahre Bibliothek am 15. September 2018. Auch sportlich wurde einiges geboten. In den Abendstunden wurde das Tanzbein zu Discoklängen geschwungen. Außerdem konnten sich Treffsichere bei der 1. Dartmeisterschaft ausprobieren. Am Sonntag versammelten sich der Gaterslebener Schützenverein und befreundete Vereine zu einem Umzug durch den Ort, der im Hühnerhof mit einem Frühschoppen und einem Platzkonzert der Hoymer Schalmeienkapelle endete. Bürgerschützenkönig wurde in diesem Jahr Steffen Schönfeld und Schützenkönig Klaus Blüthner.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sommerfest der Vereine OT Gatersleben

Fotoserien zu der Meldung


Sommerfest der Vereine OT Gatersleben 2018 (21.08.2018)