Als Favorit hinzufügen
 

20 Jahre Froser Carneval - Umzug

Frose

Am 21. Januar 2018 lud der Froser Carneval Club anlässlich seines 20-jährigen Bestehens zu einem großen Umzug durch den OT Frose ein. Dazu präsentierten die Froser ihren neuen Umzugswagen mit den Wahrzeichen des Ortsteiles. Dies sind der Wasserturm und die Stiftskirche. Diese tollen Requisiten wurden von einigen handwerklich begabten Froser Karnevalisten in wochenlanger Arbeit angefertigt. An diesem Tag nun wurden sie von den Gästen, Mitmarschierenden und Zuschauern bestaunt und bejubelt. In den Karnevalszug reihten sich auch Vertreter des Vereins für Frauen-Jugend- und Seniorenarbeit, der Froser Modekiste, des Gemischte Chores, des Froser Anglervereins, des Schützenvereins und des Froser Sportvereines ein. Die Reihen wurden verstärkt von den Betreuerinnen und Kindern der Tagesstätte und einigen Froser Fans. Dazu kamen die befreundeten Karnevalsvereine. Der Ascherslebener Carneval Club präsentierte seinen Wagen, auch die Friedrichsauer und Gaterslebener Karnevalisten verstärkten den bunten Reigen. Abgesichert wurde der Umzug von Polizei und Feuerwehr, wobei sich auch die Jugendfeuerwehr mit einreihte. Der Schadelebener Spielmannszug sorgte mit seinen Klängen für den nötigen Marschtritt der Feiernden. Der Umzug war der Höhepunkt zu den Feierlichkeiten des Froser Carneval Clubs zu seinem 20-jährigen Bestehen. Bereits am Samstagabend hatte der Verein zur großen Jubiläumsfeier eingeladen, wo er sich in bester Manier präsentierte und die Glückwünsche aller befreundeten Vereine entgegennehmen konnte. Seit 1998 ist der Karneval eine feste Größe im OT Frose und längst über den Ort hinaus bekannt.

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Carnevalsumzug im OT Frose 2018 (12.02.2018)