Als Favorit hinzufügen
 

Neues Feuerwehrdepot im OT Schadeleben

Schadeleben

Am 28. Januar 2017 wurde im OT Schadeleben das neue Depot eingeweiht. Die Baumaßnahme begann am 8. November 2016. Es wurden Trockenwände eingesetzt, die Elektroanlage wurde neu installiert und die Halle bekam eine neue Lüftung. Der Fußboden wurde mit einer neuen Beschichtung versehen.

Eine Trennwand zum Geräteraum ermöglicht nun den Kameraden der Wehr sich in einem abgeschlossenen und beheizbaren Raum umzukleiden. Insgesamt kostete der Umbau 68.000 EUR. Um der Einweihung einen würdigen Rahmen zu geben, luden die Schadelebener Kameraden alle Wehren der Stadt Seeland ein, die mit vielen Glückwünschen und Geschenken diesem Termin gern folgten. Ortsbürgermeister Alfred Malecki sprach einen Toast zum Sekt aus, während er sich bei allen bedankte, die diese Sanierungsarbeiten ermöglichten. Nicht nur dies, auch das neue und erst am 20. Dezember 2016 eingetroffene Löschfahrzeug stand ganz im Zeichen der Aufmerksamkeit. Bisher mussten noch einige Arbeiten an der Ausrüstung verrichtet werden, sodass die offizielle Indienststellung des Fahrzeuges nun auch an diesem Tag begangen werden konnte.